sicher zu gast: informationen & covid-19 maßnahmen in der EMMA & EUGEN ARENA


die veranstaltung findet outdoor in einem wetterfesten zelt statt. wir haben ein umfangreiches präventions- und hygienekonzept erarbeitet, das neben der 3-g-regel auch die gästeregistrierung sowie mitarbeiter-schulungen beinhaltet. alle vorgegebenen sicherheitsmaßnahmen werden eingehalten, um das event so sicher wie möglich zu gestalten.
der veranstalter:
"wirtschaft" dornbirn | wolfgang preuß
die kurzbeschreibung:
übertragung der fußball-europameisterschaft auf LED-wand und musik- und comedy-acts | ab 15. juli 2021 gibt's ein nachspiel in der EMMA & EUGEN ARENA - freut euch auf großartige konzertabende!
ort der veranstaltung:
sportplatz haselstauden, stiglingen 35, 6850 dornbirn
datum der veranstaltung:
11. juni bis 11. juli 2021 | das nachspiel: 15. bis 24. juli 2021

covid-19-beauftragter
& präventions konzept:


für die EMMA & EUGEN ARENA haben wir ein umfangreiches präventionskonzept ausgearbeitet sowie einen covid-19-beauftragten bestellt. dieser steht gästen, mitarbeitenden und der behörde gerne für auskunft zur verfügung.

 

veranstaltungs
location:


bei der EMMA & EUGEN ARENA handelt es sich um eine outdoor-location in einem wetterfesten zelt (zelt-air) am sportplatz haselstauden in dornbirn/vorarlberg (stiglingen 35, 6850 dornbirn).

 

eingangs
kontrollen:


wie überall gilt auch in der EMMA & EUGEN ARENA die sicherheitsformel "geimpft, getestet, genesen". am eingang der EMMA & EUGEN ARENA wird mittels schleusensystem die eintrittskontrolle sowie die kontrolle der 3-gs durch geschultes personal kontrolliert. für alle besucher/innen gilt die 3-g-regel: zutritt nur für getestete, geimpfte oder genesene personen. mittels plakatständern wird über die geltenden maßnahmen informiert.

aufgrund aktueller auflagen ist nur eine beschränkte teilnehmeranzahl/personenkapazität möglich. in der EMMA & EUGEN ARENA gibt es sitz- und stehplätze für gesamt 1.500 besucher/innen.

 

covid-19 teststation
für gäste und
mitarbeitende:


am eingang der veranstaltungslocation EMMA & EUGEN ARENA gibt es eine covid-19 teststation. alle besucher/innen mit österreichischer sozialversicherungsnummer können sich – falls kein gültiger test oder ein anderer gültiger, negativ-nachweis (geimpft oder genesen) vorhanden – am eingangsbereich gratis testen lassen (antigen-schnelltest mit 48 stunden gültigkeit). das ergebnis wird innerhalb von 15 minuten bereitgestellt. alle besucher/innen, die vor der EMMA & EUGEN ARENA auf ihr testergebnis warten, haben sich währenddessen abseits des eingangsbereichs aufzuhalten und dürfen die location erst betreten, wenn das testergebnis ausgewertet wurde.

das gesamte personal wird täglich vor dienstantritt getestet und mittels qr-code registriert.

 

gäste
registrierung:


die kontaktdaten aller besucher/innen werden erfasst. dies wird in form eines qr-code-systems der firma mtms solutions am eingang sowie an allen tischen ermöglicht. so ist im fall der fälle eine rasche kontaktnachverfolgung möglich. sollte nach der veranstaltung unter den teilnehmerinnen eine covid-19 infektion bekannt werden, werden die kontaktdaten der registrierten personen an die laut epidemiegesetz zuständigen gesundheitsbehörden zum zweck des contact tracing weitergegeben. sollte keine weitergabe der daten erforderlich sein, werden diese 28 tage nach der veranstaltung vollständig gelöscht.

mtms solutions stellt bei behördlichem beschluss die benötigten kontaktdaten in einem elektronischen format zur verfügung. notfallhotline: corona@mtms.at, 06225 290 10 700 (ausserhalb der geschäftszeiten: 06225 290 10 800) diese hotline ist ausschließlich für contact tracing fälle!

 

steh- und sitzplätze:


die location verfügt über gesamt 1.500 plätze - dies sind steh- und auch sitzplätze. es gibt keine fixe tischreservierung - jeder sucht sich selber seinen platz!

 

verabreichung von
speisen & getränken:


speisen und getränke werden durch selbstbedienung an den baren verabreicht. zusätzlich wird es in speziellen bereichen service am tisch geben. zur minimierung des infektionsrisikos ist eine bargeldlose bezahlung möglich.

 

abstands
markierungen:


um das risiko der unterschreitung des sicherheitsabstandes von 1 meter zu verringern, werden in folgenden bereichen der EMMA & EUGEN ARENA unterschiedliche markierungen angebracht:

• abendkassen / bonkassen
• einlasskontrollen
• wegweiser im zelt
• sanitärbereiche
• getränkeausgaben / foodtrucks
• backstage

 

hygiene
regelungen:


anhand eines hygieneplanes wird gewährleistet, dass die veranstaltungslocation regelmäßig gereinigt und desinfiziert wird. zusätzlich wird in bereichen wie eingang/ausgang und sanitäranlagen ausreichend händedesinfektionsmittel bereitgestellt.

 

schulung der
mitarbeiter/innen:


unsere mitarbeiter sind auf die allgemeinen verhaltensregeln geschult. alle mitarbeiter/innen und beteiligte (comedy- und musikgruppen) lassen sich max. 24h vor der veranstaltung mittels antigen-test auf den sars-cov2-virus testen. die kontaktdaten aller mitarbeiter/innen werden dokumentiert. alle mitarbeiter haben sich regelmäßig die hände zu desinfizieren.

 

sperrstunde:


nach absprache mit der stadt dornbirn finden unsere veranstaltungen bis 22 uhr statt. die sperrstunde ist jeweils um 23 uhr. die einzelnen termine sind mit der stadt dornbirn abgesprochen und dementsprechend schriftlich dokumentiert.

 

wir freuen uns sehr auf eine lässige zeit mit euch und können es kaum erwarten, wieder für ein bisschen normalität zu sorgen!


 

falls noch etwas unklar sein sollte, sind wir gerne für euch erreichbar:
uri@eugen.family